Nachhaltigkeit

Unser Blickwinkel

Für uns bedeutet Nachhaltigkeit, unseren Kunden zu helfen, erfolgreich zu sein. Mit weniger mehr zu tun. Wir bewerten auch unsere eigenen Aktivitäten und analysieren, wie und wo wir uns verbessern können.

Unsere Vision ist, nachhaltige Nahrungsmittelproduktion möglich zu machen. In unserer Arbeit lassen wir uns von strategischen Prioritäten leiten, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Unsere Prioritäten sind:

  • International profitables Wachstum - wir machen neuen Kunden in neuen Märkten durch verbesserte Produkte und Dienstleistungen produktiver.
  • Die Nummer 1 im Management milchwirtschaftlicher Betriebe - wir bieten intelligente Lösungen, die unseren Kunden helfen, effizienter zu werden.
  • Ausweitung unseres Handels mit Verbrauchsmaterialien und des Servicegeschäfts - wir stellen den zuverlässigen Betrieb unserer Anlagen und das tägliche Management der Tiere sicher.
  • Operative Exzellenz, die Kosten- und Qualitätsführerschaft ermöglicht - wir verbessern unsere eigene Ressourceneffizienz kontinuierlich.
sustainabiltiy-quote-jr.jpg

"Bei Nachhaltigkeit geht es darum, führend darin zu sein, Verbesserungen voranzutreiben. Damit helfen wir unseren Kunden in Bezug auf Produktivität, sozialen Fortschritt und Umwelt." - Joakim Rosengren, President & CEO - DeLaval

Unsere Aktivitäten basieren auf unserem Regelwerk zur guten Unternehmensführung (Corporate-Governance-Framework), welches unseren Verhaltenskodex sowie unsere Leitlinien zur Umweltpolitik umfasst.

Wir betrachten Nachhaltigkeit aus drei Perspektiven:

Ökologische Nachhaltigkeit ist langfristig ausgelegt. Durch Einsatz der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Technologien wird die Ressourceneffizienz unserer Kunden sowie unsere eigene verbessert. Ziel ist es, gemeinschaftliche natürliche Ressourcen und Materialien so bereitzustellen, dass dem Menschen ein nachhaltiges, sicheres und gesundes Leben ermöglicht wird.

Bei sozialer Nachhaltigkeit geht es um die Achtung und Förderung der Menschenrechte, wie sie durch die Vereinten Nationen und die Leitlinien zur Nachhaltigkeitsberichtserstattung (GRI-G4) definiert sind.

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit bedeutet, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ein langfristig profitables Geschäft zu betreiben.

Die Bereiche, auf die wir uns konzentrieren, wurden mit Hilfe einer Wesentlichkeitsanalyse gewählt. Dabei wurden neben unseren eigenen die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt.

Unsere Kunde gehören zu den fünf Millionen Milchbauern weltweit mit zehn Kühen oder mehr. Ihre betrieblichen Abläufe werden immer ressourceneffizienter, da sie zunehmend mechanisiert und automatisiert sind sowie durch Sensoren und Analyse von Betriebsdaten unterstützt werden.

 

Jan Agri

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie:
Jan Agri, Sustainability Manager