DeLaval Reinigungsanalyse DCA wird vom Deutschen Landwirtschaftsverlag (DLV) als “Neuheit des Jahres 2017” in der Kategorie Melktechnik ausgezeichnet.

Hannover, den 18. November, 2016

Die DeLaval Reinigungsanalyse DCA (DeLaval Cleaning Analysis) gewann auch den Preis „Neuheit des Jahres 2017“ in der Kategorie Melktechnik. Die Fachredakteure des Deutschen Landwirtschaftsverlags (DLV) prämieren alle zwei Jahre besondere Neuheiten und Neuerungen in den unterschiedlichen Kategorien der Tierproduktion. Dies ist der zweite Preis für das DCA, das jüngst während der EuroTier von der DLG die Silbermedaille des Innovation Award EuroTier 2016 erhalten hat.

„Wir fühlen uns geehrt, dass unsere Reinigungsanalyse DCA als innovative Lösung anerkannt wird und unsere Kunden dabei unterstützt die Milchqualität zu verbessern und dadurch die Lebensmittelsicherheit zu sichern“, sagt Joakim Rosengren, Präsident und Vorstandsvorsitzender von DeLaval. “Wir haben diesen Preis nun bereits zum dritten Mal erhalten und es bestätigt uns darin, unsere innovative Ausrichtung auch zukünftig fortzuführen, um unseren Kunden nachhaltige Lebensmittelproduktion zu ermöglichen.“

DeLaval hat diesen Preis bereits im Jahr 2010 für das Automatischen Melkkarussell DeLaval AMR™ und in 2014 für den DeLaval Clover™ Zitzengummi erhalten.

Die DeLaval Reinigungsanalyse ist ein neues Werkzeug, um die Effektivität und Effizienz der mechanischen und thermischen Reinigung einer Melkanlage zu bestimmen. Die Neuheit liegt in dem zum Patent angemeldeten Algorithmus, welcher die Pfropfenanalyse automatisiert. Durch die Pfropfenbewertung können Maßnahmen getroffen werden, um Keimproblemen vorzubeugen, damit jederzeit eine hohe Milchqualität sichergestellt werden kann.

Die mechanische und thermische Reinigung hat eine signifikante Bedeutung für eine hohe Milchqualität“, sagt Martina Dadomo, DeLaval Produktspezialistin. “Der Luftimpuls sichert die optimale Reinigungsleistung auch an den Leitungsoberflächen und somit auch den effizienten Gebrauch von wertvollen Ressourcen wie Heißwasser, Reinigungsmittel und Zeit. Ihre Milch verdient es.“

Die DeLaval Reinigungsanalyse DCA

Merkmale und Vorteile:

  • Gestützt durch den DeLaval eigenen Multifunktionstester VPR200
  • Kabellose Vakuumsensoren ermöglichen eine fortschrittliche Pfropfenanalyse – DeLaval VPR200 Algorithmus
  • Temperaturanalyse durch zwei weitere Sensoren möglich
  • Ergebnisbericht mit der Möglichkeit Bilder vom Inneren der Leitungen einzufügen

 Download Pressemitteilung >>

Neuheit des Jahres Kategorie Melktechnik

Bilder zum Downloaden:

DeLaval Cleaning Analysis


Bild Bühne:
Die Auszeichnung zur Neuheit des Jahres 2017 in der Kategorie Melktechnik ging an DeLaval Industries AB (v.l.n.r.): Dr. Uwe Steffin (agrarmanager), Jana Semenow (dlz agrarmagazin), Ingo David und Kim Landholm (DeLaval), Detlef Steinert (dlz agrarmagazin).
Bildquelle: Laura Düker, dlz agrarmagazin


Gruppenbild Bühne:
Die Preisträger der Neuheit des Jahres 2017 freuen sich über ihre Auszeichnung.
Bildquelle: Laura Düker, dlz agrarmagazin


Bild Messestand:
Ingo David und Kim Landholm von DeLaval Industries AB freuen sich über die Wahl ihrer Reinigungsanalyse DCA zur Neuheit des Jahres 2017.
Bildquelle: Laura Düker, dlz agrarmagazin

Für weitere Informationen:

Eva Bruns
Marketing
+49 40 3033 44 285
[email protected]