Rückblick: EuroTier 2016

15. bis 18. November 2016

Die diesjährige EuroTier für Tierhaltungs-Profis fand vom 15. bis 18. November 2016 auf dem Messegelände in Hannover statt. Mit 163.000 Besuchern verzeichnet die DLG nach 2012 mit der EuroTier 2016 erneut einen Besucherrekord.

Die weltweite Leitmesse stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto "Veränderungen". Milcherzeuger sind zum Umdenken gezwungen, marktgerechter und qualitätsbewusster Milch zu erzeugen und dabei das zum Wohl der Tiere zu verbessern.

Diesen Leitgedanken griff DeLaval in seinem diesjährigen Messekonzept auf. Unter dem Schlüsselthema We live milk stellten wir die Beziehung und Bindung zu unseren Kunden ins Scheinwerferlicht: Mit über 25 Ausstellungseinheiten und einem mehrmals täglich stattfindenden Bühnenprogramm, bei dem Landwirte aller Betriebsgrößen aus ganz Deutschland über ihre täglichen Erfahrungen mit DeLaval-Produkten berichteten, inspirierten wir unsere Kunden darin, den Herausforderungen eines Milchviehbetriebes in der heutigen Zeit zu begegnen.

Auf dem über 1.200 qm großen und durchgehend gut besuchten Messestand konnten sich die Besucher neben dem gesamten breiten Sortiment von Melkständen, Melkrobotern, den Zubehör- sowie Kuhhygiene-Artikeln und auch über Neuheiten, wie die DeLaval Reinigungs- und Steuereinheit T300, die DeLaval Milk24 App oder die DeLaval Reinigungsanalyse DCA informieren.
Letztere wurde während der EuroTier bereits zweifach prämiert: Mit der Silbermedaille beim Innovation Award EuroTier 2016 der DLG, bei dem eine Expertenkommission aus 251 zugelassenen Neuheiten-Anmeldungen nach strengen Kriterien den Gewinner auswählte. Zudem wurde die Reinigungsanalyse DCA als „Neuheit des Jahres 2017“ in der Kategorie Melktechnik ausgezeichnet – einen Preis, bei dem die Fachredakteure des Deutschen Landwirtschaftsverlags 2017 Produkte in den Fokus stellen, die innovativ und zukunftsweisend für die Tierproduktion sind.

Wir freuen uns, Sie auch auf der nächsten EuroTier vom 13. bis 16. November 2018 in Hannover begrüßen zu dürfen.

Ingo David und Kim Landholm nahmen stolz den Preis für die DCA entgegen.

Moderator Felix Gaudo im Gespräch mit dem DeLaval-Kunden Johannes Aalberts und dem DeLaval-Gebietsverkaufsleiter Zeljko Kovac

Besucher informieren sich über die DeLaval-Herdenmanagementsoftware

Joakim Rosengren, DeLaval CEO, begrüßt Journalisten zum Presse-Frühstück

Die Bar und der Sitzbereich des DeLaval-Standes luden zum Austausch ein

Mithilfe der 360 Grad-Brillen konnten Besucher einen Blick in die Betriebe unserer Kunden werfen und den Stallalltag hautnah miterleben 

Reger Besucherstrom auf dem DeLaval Messestand

Die Bar und der Sitzbereich des DeLaval-Standes luden zum Austausch ein

Der DeLaval Solution Manager Dr. Andreas Melfsen im Gespräch mit interessierten Messebesuchern