Stalllampen

Möglicherweise glauben Sie, dass die Lichtintensität in Ihrem Stall keine große Rolle spielt. Diese Meinung sollten Sie überdenken. Durch die richtige Steuerung Ihrer Lampen können Sie die Herdengesundheit und die Produktivität steigern und gleichzeitig Energie einsparen.

Kontaktieren

DeLaval-Händler

Download

Broschüre

Optimierte Arbeitsumgebung

Auch Ihre Melker freuen sich über mehr Licht. Eine bessere Ausleuchtung optimiert die Arbeitsumgebung. So werden Probleme wie Verletzungen, lahmende Kühe schneller entdeckt. Das ermöglicht ein schnelles Eingreifen.

Ihre Wahl

DeLaval Stalllampenkönnen Sie über Lichtsensoren und Timer automatisch steuern. Die BSC Steuerung ermöglicht die Stallsteuerung vollständig zu automatisieren. Sie übernimmt nicht nur die Steuerung Ihrer Beleuchtung sondern auch der Ventilation und die Automation des Entmistungssystems.

Wie viele Lampen benötigen Sie?

Ihr DeLaval-Händler berechnet Ihnen gern individuell wie viele Lampen Sie in Ihrem Stall benötigen.

Stalllampen

Produkte

DeLaval Stalllampe FL250F

Mit dieser Stalllampe können Sie die Beleuchtung des Stalls auf ein optimales Niveau für laktierende Kühe regeln: 16 Stunden Tageslicht mit einer Helligkeit von 180 Lux / acht Stunden Dunkelheit. Das erhöht die Milchleistung und die Aktivität der Kühe, verbessert die Fruchtbarkeit und Gesundheit der Herde. Einfach in Installation und Wartung.

DeLaval Stalllampe FL400F

Das 400-W-Modell sorgt auch bei hoher Montage im Stall für eine gleichmäßige Ausleuchtung mit 180 Lux auf Augenhöhe der Kühe. Bei Anbringung in neun Metern Höhe leuchtet sie 111 m2 aus. Das garantiert eine optimale Beleuchtung für große Flächen.