DeLaval Liegeboxentrennrahmen CC1800

Für optimalen Kuhkomfort und Funktionalität entwickelt. So ist er sowohl für Kälber, Jungtiere und Hochleistungskühe geeignet. Der großzügige vordere Bereich des Trennrahmens bietet den Tieren den nötigen Freiraum, um ihre natürlichen Bewegungen beim Aufstehen und Niederlegen ausüben zu können. Dies führt dazu, dass sich die Kuh in der Liegebox wohlfühlt.

Kontaktieren

DeLaval-Händler

Die DeLaval Trennrahmen der CC1800 Familie werden direkt auf dem Boden verschraubt und sind trotzdem freitragend. Sie lassen sich problemlos mit einer Premiummatratze (z.B. DeLaval M45S) und einer Robbremse kombinieren, ohne dass zusätzliche Fixierungsteile nötig sind. Die DeLaval Trennrahmen der CC1800 Familie sind in fünf verschiedenen Größen erhältlich, um eine optimale Liegeboxengestaltung vom Kalb bis zur Hochleistungskuh zu gewährleisten. Durch die kuhfreundliche Form des Trennrahmens CC1800 wird die Kuh beim Betreten der Liegebox so geleitet, dass sie sich automatisch gerade hinlegt, wodurch sowohl die Kuh als auch die Liegebox sauber bleiben. Der CC1800 Trennrahmen kann sowohl einreihig als auch zweireihig eingebaut werden. Neben der Robbremse empfiehlt DeLaval ebenfalls den Einsatz des flexiblen Nackenbandes für einen noch höheren Kuhkomfort. Jeder Trennbügel besteht aus einem massiven 2 Zoll Stahlrohr, um schwersten Belastungen stand halten zu können. Alle Teile sind feuerverzinkt. Dies sorgt dafür, dass die Kühe langfristig bequem und sicher gehalten werden können. Im Frontbereich des Bügels wird als optische Grenze für die Kühe standardmäßg ein flexibles Boxenband eingesetzt. Dieses dient als flexible und gleichzeitig belastbare Barriere gegen das Durchrobben.