DeLaval VMS™

Eine unübertroffene Melkleistung, optimaler Bedienkomfort für höchste Arbeitseffizienz bei niedrigen Energiekosten in Verbindung mit einer robusten Konstruktion sowie ein starkes Servicenetz unserer Agrardienste vor Ort, machen aus dem DeLaval VMS™ den idealen Melkroboter für den Einsatz auf jedem Milchviehbetrieb.

  • Bis zu 1 Mio. kg Milch ermolkener Milchmenge pro Melkstation und Jahr
  • Mastitis Früherkennung
  • Echtes viertelindividuelles Melken
  • Geringe Betriebskosten
Kontaktieren

DeLaval-Händler

Download

Broschüre

DeLaval VMS™

Wichtigste Kundenvorteile

Hydraulisch gesteuerter Multifunktionsarm

Der Multifunktionsarm steht für präzise Ansetzbewegungen auch unter schwierigen Bedingungen. Energiesparender und verschleissarmer hydraulischer Antrieb.

DeLaval Vorbereitungsbecher – das unereichte Original.

Zitzenvorbereitung und Reinigung mittels Wasser- Luftstrom im Vorbereitungsbecher mit tierindividueller Einstellmöglichmöglichkeit des Stimulationsintensität

Einsatz von vier vollwertigen Milchmengenmessgeräten

Überwachung von Milchfluss- und Milchmenge durch 4 vollwertige ICAR-anerkannte Milchmengenmessgeräte. Eine exakte Messung von Milchfluss und Milchmenge bildet die absolute Grundlage zur Bestimmung des exakten Abnahmezeitpunktes im viertelindividuellen Melken und zur Mastitisfrüherkennung

Integriertes Herdenmanagement

mit der DelPro™ Software DeLaval DelPro™ für VMS bietet noch mehr Effizienz und Profitabilität für Ihren Betrieb. Indem es Daten des VMS™, der Futterstationen, des Futterwagens, der Aktivitätsmesser etc. sammelt, analysiert und kontrolliert, liefert es Ihnen die Informationen, die Sie für ein effizientes Management benötigen.

Milchflussgesteuerte Kühlung

Die Milchkühltanks von DeLaval sind so konstruiert, dass sie optimal an die Anforderung von VMS™-Melksystemen angepasst sind. Durch den Einsatz des patentierten FCC (flow controlled cooling) Systems kommunizieren Roboter und Tank über das Bussystem miteinander. Dadurch steuert das VMS™ den Kühlvorgang in Abhängigkeit des Milchflusses und reduziert die Energiekosten.

Perfekter Zugang zum Euter

Es gibt die Möglichkeit die Melkstation im Manuel- und Automatikbetrieb betreiben zu können.

Mehr anzeigen

DeLaval VMS™

Kompatibel mit

Viel mehr als ein automatisches Melksystem

Mehr als 2 Tonnen Milch – jeden Tag

Leistungsfähige automatische Melksysteme erreichen heute tägliche Melkleistungen von mehr als 2.000 kg ermolkener Milchmenge pro Melkstation und Tag, was einer jährlichen Melkleistung von mehr als 730.000 kg entspricht. In einer im Jahre 2011 durchgeführten Kundenumfrage konnte bereits nachgewiesen werden, dass jede vierte VMS™-Melkstation eine tägliche Melkleistung von mehr als 2 Tonnen Milch aufweist. Neben einem möglichst hohen züchterischen Milchfluss, einer passenden Milchleistung, kommt einem optimalen Melkablauf mit einer möglichst kurzen Verweildauer auf der Melkstation für jede Melkung eine große Bedeutung zu. Das DeLaval VMS™ bietet hier mit seinem hydraulisch gesteuerten Multifunktionsarm, dem Vorbereitungsbecher für eine bestmögliche Stimulation sowie der Möglichkeit abgetretene Melkbecher einzeln wieder anzusetzen, optimale Voraussetzungen.

Weniger als 5 Stunden pro Kuh – jedes Jahr

Eine möglichst hohe Melkleistung der Melkstation, die nachhaltige Einsparung von täglicher Arbeitszeit, die Einsparung von Energie im Bereich der Milchkühlung durch den Einsatz einer intelligenten Steuerung sowie adäquate laufende Kosten, führen in optimal organisierten Betrieben zu einer Kosteneinsparung von rund 2 Cent je kg Milch.

2 Cent geringere Kosten – für jeden Liter Milch

Die Einsparung von ohnehin schon knapper Arbeitszeit in der Milchviehhaltung ist für Betriebe der wichtigste Investitionsgrund in ein automatisches Melksystem. Profitieren auch Sie vom Einsparpotential an Arbeitszeit durch den Einsatz des DeLaval VMS™ Systems. Der perfekte Zugang zum Euter im Fall von Kontrollund Behandlungsarbeiten, die übersichtliche und speziell auf das automatische Melken zugeschnittene Herdenmanagementsoftware sowie spezielle Lösungen im Bereich Kuhverkehrsteuerung, führen zu einer merklichen Einsparung an Arbeitszeit in Ihrem Betrieb. Ihr örtlicher DeLaval Agrardienst unterstützt Sie gerne bereits in der Planungsphase Ihres Projektes mit schlüssigen Bewirtschaftungskonzepten im Bereich des Stallbaus.

Referenzen

Die Arbeit ist erheblich leichter geworden.

Geschichte des Betriebes

Familie Franz

Kirchberg, Deutschland

Herdentyp

Holstein

Herdengröße

104