Parallelkarussell PR2250

Wenn Sie eine mittelgroße bis große Herde haben oder expandieren möchten, dann ist das PR2250 der richtige Schritt. Melken Sie mehr Kühe pro Stunde und Sie erhalten mehr freie Zeit für das Management Ihrer Herde.

  • Gleichmäßiger Rhythmus
  • Größere Arbeitszufriedenheit
  • Höhere Produktivität
Kontaktieren

DeLaval-Händler

Download

Broschüre

Parallelkarussell PR2250

Wichtigste Kundenvorteile

Automatischer Kuhfluss

Kühe sind Gewohnheitstiere. Bei Karussellsystemen ist das von großem Nutzen. Die Kühe lernen die Eingangs- und Ausgangsroutinen schnell und befolgen sie gern. Durch das niedrige Design der Kabinette können die Kühe die Plattform schneller betreten und leichter wieder verlassen. Die Melker können sich auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren. Das bedeutet, dass Sie weniger Melker für die gleiche Arbeit benötigen.

Arbeitsroutinen im immergleichen Rhythmus

Die Kühe kommen in einheitlicher Geschwindigkeit zum Melker. Daher kann in einem gleichmäßigen Rhythmus gearbeitet werden, der nicht so schnell ist, dass er anstrengt, aber auch nicht so langsam, dass er ermüdet. Optimale Arbeitsroutinen führen zu größerer Arbeitszufriedenheit. Die Vorteile: höhere Produktivität und Arbeitsplatzerhalt.

Einsparung von Arbeitskräften

  • Automatische milchflussgesteuerte Stimulation (DuoVac & DuoPuls)
  • Melkzeugzwischenreinigung & Zitzenspray-Roboter
  • Optimierter Kuhverkehr mit DSG-Sortiersystem

Durch den Einsatz unterschiedlicher Ausstattungsmerkmale ist es einem Melker möglich, bis zu 50 Melkplätze alleine zu operieren, bei einem Durchsatz von 160-200 Kühen pro Stunde.

Melken Sie mehr Kühe in weniger Zeit

Integriertes Betriebsmanagement

Karussell-Melksysteme sind auch Karussell-Herdenmanagementsysteme. Der PR2250 Melkplatz-Kabinett ist als Schnittstelle zwischen der neuesten Melkautomatisierung, dem Herdenmanagement und dem Melker konstruiert. Mit Tiererkennung, Milchmessung und Erfassung der elektrischen Leitfähigkeit können Milchmenge, Fruchtbarkeit und Mastitis als Bestandteil Ihrer Melkroutine überwacht werden. Sie können außerdem Ihre Herde entsprechend ihrer Ausmelkzeit gruppieren. Dadurch passen Sie die Umdrehungsgeschwindigkeit des Karussells so an, dass die Kühe so wenig Zeit wie möglich fern von ihren Futter- und Ruheplätzen verbringen. Der interaktive Touchscreen IDD ermöglicht es, während des Melkens melk- und zuchtrelevante Daten auf dem Bildschirm darzustellen und wichtige Eingaben vorzunehmen.

Sicherheit steht an erster Stelle

Die Sicherheit von Melker und Kuh stehen beim Design all unserer Karussellsysteme immer im Vordergrund. Mit einer Not-Aus-Leine, die um die gesamte Plattform herumführt, können die Melker bei Bedarf die Plattform aus jedem Grund schnell anhalten.

Referenzen

Wir fokussieren auf die Kühe, die aus der Norm fallen, ein Management der Ausnahmen und Sonderfälle. Dies bedarf akkurater Daten und Listen der Herdenmanagement Software.

Geschichte des Betriebes

Agrargenossenschaft Sonnewalde e.G.

Sonnewalde, Deutschland

Herdentyp

Holstein

Herdengröße

480