DeLaval Händler in den Landkreisen Landshut und Erding gesucht

DeLaval, als Teil des Tetra Laval Konzerns, ist einer der weltweit größten Hersteller im Bereich Hofinnenwirtschaft.

Wir verkaufen, installieren und bieten einen umfangreichen Service über unsere Handelspartner - die Agrardienste. Zu unserem Verkaufsprogramm gehören Melksysteme, Milchkühlanlagen und Fütterungssysteme für Milcherzeuger. Aufstallung und Entmistungssysteme sowie Nachmarkt-Produkte runden unser Programm ab.

DeLaval - Innovator in der Melktechnik, seit über 135 Jahren - und auch in der Zukunft

Der Agrardienst als Handelspartner von DeLaval ist ein selbstständiger Händler mit Mitarbeitern, der mit Service und den Produkten aus dem DeLaval-Sortiment die Milcherzeuger betreut. 

Im Gebiet des Agrardienstes sind der Händler und seine Mitarbeiter die wichtigsten Ansprechpartner der Milcherzeuger. Sie sind DIE wesentlichen Einflussfaktoren für unser gemeinsames Image und unsere gemeinsame Kompetenz, und damit der Garant für unseren gemeinsamen Erfolg und zufriedene Kunden.

Das vorrangige gemeinsame Ziel von Agrardienst und DeLaval muss sein, eine hohe Kundenzufriedenheit mit den angebotenen und gelieferten Produkten und Dienstleistungen zu erreichen. Dann werden zufriedene Kunden auch weiterhin beim DeLaval-Agrardienst einkaufen und diesen weiter empfehlen. Um die Kundenzufriedenheit zu messen, werden von DeLaval in unregelmäßigen Zeitabständen zu verschiedenen Themen-Schwerpunkten Kundenbefragungen durchgeführt.
Der Agrardienst kann langfristig aber nur dann erfolgreich arbeiten und bestehen, wenn er über eine nachhaltige, gute Wirtschaftlichkeit verfügt. Nur ein Agrardienst mit guter Wirtschaftlichkeit kann die Investitionen für die Zukunft tätigen und so langfristig die Betreuung seiner Kunden und ihre Zufriedenheit sicherstellen.
Als wichtigste Voraussetzungen für die angestrebte Wirtschaftlichkeit sind hier zu nennen:

  • Eine reibungslose und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen DeLaval und dem Agrardienst. Sie ist grundsätzlich in einem Agrardienst-Vertrag geregelt. Dort sind alle wesentlichen Punkte der Zusammenarbeit aufgeführt. Der Agrardienst-Vertrag ist über den DeLaval Gebietsverkaufsleiter Distribution & Service (GVL D&S) zu beziehen.
  • Eine aktuelle Datenbank mit den Daten der Kunden und ihrer Anlagen. Nur mithilfe einer durch den Agrardienst gepflegten Kundendatenbank lässt sich Regelservice effizient planen und durchführen. Sie ist auch Voraussetzung für gezielte Aktionen und Werbemaßnahmen mit geringen Streuverlusten.
  • Der Auftritt und ein klares Erscheinungsbild als DeLaval-Agrardienst. Der Agrardienst muss durchgängig als DeLaval-Händler erkennbar sein (z.B. Außenwerbung an Gebäuden und Fahrzeugen, DeLaval-Logo auf Dokumenten, Kleidung der Mitarbeiter, Internet-Auftritt des Agrardienstes). Der Milcherzeuger muss sofort erkennen können, dass er in Kontakt mit einem kompetenten DeLaval-Agrardienst kommt. Das schafft Vertrauen.
  • Die Größe des Agrardienstes (Anzahl Mitarbeiter), sowie die Qualifikation der Mit-arbeiter und deren Aufgabenverteilung. Die zunehmende Komplexität der Technik und die steigenden Anforderungen an die Rufbereitschaft (24/7) erfordern eine gute Arbeits-organisation und Aufgabenverteilung innerhalb des Agrardienstes. Sie sind Grundvoraussetzung für einen attraktiven Arbeitsplatz und absolut essentiell, um qualifizierte Mitarbeiter zu bekommen und zu halten.
  • Eine aktive Bearbeitung des zugewiesenen Händler-Gebiets. Durch geeignete Werbe-Maßnahmen und Aktionen (Tage der offenen Tür, Beteiligung an Regionalmessen, usw.) ruft der Agrardienst sich und DeLaval bei seinen Kunden immer wieder positiv ins Gedächtnis. Bei Fremdkunden schafft das Interesse und Neugier, bei bestehenden DeLaval-Kunden wird deren Entscheidung für DeLaval-Produkte und den Agrardienst bestätigt!

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Händlernetzes in den Landkreisen Landshut und Erding als

selbständigen Partner.

 
Eine umfangreiche Schulung unterstützt den Einstieg.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:
Frau Stephanie Meyer  Tel.: 0151 / 17 497 351
Herrn Raphael Linka Tel.: 0171 / 3322 948

oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an
DeLaval GmbH
Herrn Günter Schlaiß
Postfach 1134 ∙ 21503 Glinde

bzw. bewerbungen@delaval.de

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen