DeLaval erhält Klimaschutz-Zertifikat 2019

Wir legen viel Wert auf eine nachhaltige ordentliche Verwertung unserer Verpackungen. Aus diesem Grund haben wir uns für eine freiwillige Maßnahme entschieden, um die in Verkehr gebrachten Reinigungsmittel- und Desinfektionsmittelkanister umweltschonend der Wertstoffkette zurückzuführen. Hierfür vertrauen wir auf unseren Partner, die RIGK GmbH, welche diese nachhaltige Verwertung von Kunststoffkanistern mit ihrem RIGK pick up System für uns umsetzt.

Nach der Rücknahme werden die Verpackungen abhängig vom Verschmutzungsgrad und der Sortenreinheit verwertet. Dabei werden die Verpackungen zerkleinert, gesäubert und schließlich zu Regranulat verarbeitet. Aus diesem werden anschließend neue Kunststoffprodukte in Spritz- oder Blasverfahren hergestellt – der Recyclingkreislauf schließt sich!

    

Im Jahr 2019 haben wir so durch Zuführung von Material zum Recycling 117.478 kg Treibhausgas eingespart. Anders gesagt entspricht das dem Umfang der CO2- Emissionen, die 8.467 Bäume jedes Jahr in Europa binden. Dafür haben wir das Klimaschutz-Zertifikat erhalten!

Sie möchten mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei DeLaval wissen? Informieren Sie sich hier >>

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen