DeLaval beteiligt sich an Daten-Vernetzung der Zukunft

Glinde, den 02.07.2019. DeLaval verfolgt weiter den Weg der Innovation und ist Teil des RDV & D4Dairy Projekts (Digitalisation, Data Integration, Detection and Decision Support in Dairying).

Das DeLaval VMS™ V300 System in Verbindung mit dem eigenen Herdenmanagementsystem DelPro™ bietet Landwirten detaillierte und umfangreiche Daten zum Melkprozess, Fütterung und Tiergesundheit. Als Teil des RDV / D4Dairy Projekts wird DeLaval an der Digitalisierung und Datenintegration in der Landwirtschaft teilnehmen. DeLaval Melk- & Fütterungssysteme sind mit zukunftsorientierter Sensorik ausgestattet und Landwirte können bereits heute auf umfangreiche Daten und Informationen zugreifen.

 

Gemeinsam mit dem RDV & D4Dairy-Projekts werden sämtliche Betriebsdaten zusammengeführt und mit Hilfe von neuen Analysemethoden (Big-Data-Analysen) und Daten basierten Entscheidungshilfen (Algorithmen), welche von in- und ausländischen Universtäten, Kompetenz- und Forschungseinrichtungen, nationalen und internationalen Technologie-Anbietern sowie Wirtschaftspartnern entwickelt wurden, ausgewertet.

 

Mit Hilfe der Zusammenführung und Vernetzung von Sensordaten, Fütterungsdaten, Milchspektraldaten, Klimadaten, Mykotoxinbelastung, Genominformationen und Tiermedikationen haben Landwirte Zugriff auf neueste Möglichkeiten zur Produktionssteuerung, Qualitätssicherung aber auch zur Arbeitserleichterung.

 

Mittels RDV wird künftig auch ein automatisierter Datenaustausch zwischen Betrieben mit DeLaval VMS™ V300 Systemen und der LKV-Datenbank erfolgen. Leistungsberechnungen, Tagesergebnisse, Auswertungen zum Betriebsmanagement, Melkbarkeitsmerkmale, Eutergesundheit und Tieraktivität werden somit mittels Datenaustausch bereitgestellt.

 

DeLaval unterstützt das RDV & D4Dairy Projekt und möchte den Landwirten einen Vorsprung durch Vernetzung ermöglichen.

 

D4Dairy Projekt Allgemein:
Laufzeit:                01.10.2018 – 30.09.2022
Partner:                 31 Wirtschaftspartner, 13 Wissenschaftspartner
Budget:                5,5 Millionen Euro (50% von Wirtschaftspartnern)
Link:                      https://d4dairy.com/de/

 

 

  Pressemitteilung als PDF zum Download >>

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:


Eva Bruns
Marketing Manager
DeLaval GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 5, 21509 Glinde
Germany
Tel: +49 (0)40 303344-285  
Mail:  eva.bruns@delaval.com

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen