Immer an Ihrer Seite - DelPro Companion 1.1 ist da

NEUE FUNKTIONEN, DIE SIE IM STALL LIEBEN WERDEN

Mit DeLaval DelPro™ Companion 1.1 können Sie noch einfacher Ihre tägliche Arbeit im Stall bewältigen. Greifen Sie auf alle erforderlichen Informationen zu, die Sie für Entscheidungen benötigen, und zeichnen Sie Ergebnisse und Aktionen genau auf. Hier finden Sie die neuesten Funktionen und Verbesserungen von Companion, einem Teil der ultimativen Betriebsmanagement-Plattform DeLaval DelPro™.

Zusätzliche Listen halten Sie auf dem Laufenden

Wir möchten sicherstellen, dass Sie während der täglichen Stallarbeit alle Tiere im Blick haben, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen. Zusätzlich zu den Standardreproduktions- und Aktivitätslisten haben wir zwei Listen hinzugefügt, die Kühe beinhalten, die derzeit eine Behandlung erhalten oder die gerade ihre Behandlung beendet haben. Bei Letzteren ist die Wartezeit der eingesetzten Medikamente aber noch nicht abgelaufen.

  • Laufende Behandlung
  • Wartezeiten (Fleisch)

Über die beiden oben genannten Listen können Sie schnell auf die Tierkarte zugreifen und die Anzahl der verbleibenden Behandlungstage sowie die Wartezeit ermitteln.

Fügen Sie visuell ermittelte BSC- Werte hinzu

Ab sofort können Sie neben den vorhandenen Tierereignissen auch manuell beobachtete BCS-Werte mit dem Companion aufzeichnen. Gehen Sie in den Stall, bewerten Sie das Tier visuell und ordnen Sie das Ergebnis dem jeweiligen Tier zu.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie DeLaval DelPro™ Sie bei der Erfassung und Analyse von BCS-Daten mit unserer automatisierten Kamera zur Erfassung der Körperkondition unterstützt, lesen Sie hier weiter.

 

Arbeitsmodus jetzt mit Mehrfachauswahl

Im Arbeitsmodus können Sie effizient für eine Gruppe von ausgewählten Tieren Ereignisse mit unterschiedlichen Ergebnissen zuordnen. Mit der neu eingeführten Funktion der Mehrfachauswahl können Sie den Arbeitsmodus nicht nur für einen Ereignistyp verwenden, sondern auch für mehrere Reproduktionsereignisse (Brunst, Befruchtung, Trächtigkeitsuntersuchung und Trockenstellen) gleichzeitig. Basierend auf dem Reproduktionsstatus des Tieres weiß der Companion, welchen Ereignistyp wir für das Tier anwenden möchten.

Ein Beispiel macht es deutlich: Bei einem trächtigen Tier, bei dem das Trockenstellen ansteht (Status „Trockenstellen“; auf der Liste „Trockenstellen“ zu finden) wird als anstehende Handlung (Ereignis) das Trockenstellen angezeigt. Dasselbe Prinzip gilt für Tiere, die die freiwillige Wartezeit überschreiten und den Status „Besamung fällig“ erhalten. Das Ereignis, das wir aufzeichnen können, ist ein Besamungsereignis. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Funktion am besten funktioniert, wenn Sie vollständige und aktuelle Aufzeichnungen über die Reproduktion Ihrer Tiere führen. DelPro kann dann den „fälligen“ Status identifizieren und Companion kann das genaue Ereignis präsentieren, das basierend auf diesem zugewiesenen Reproduktionsstatus ansteht.

Optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe

Wir möchten die Arbeitsabläufe mit dem DeLaval DelPro™ Companion so weit wie möglich optimieren und sie an Ihre täglichen Routinen anpassen. Kunden haben uns mitgeteilt, dass bei der Aufzeichnung eines Ereignisses, z. B. Trockenstellen, auch die Tiergruppe geändert werden muss. Um dies zu vereinfachen, können Sie jetzt in den Anwendungseinstellungen festlegen, dass eine Gruppenänderung direkt nach Eingabe der Ereignisse "Trockenstellen", "Besamung", "Trächtigkeitsuntersuchung", "Abort" und "Behandlung" in einem Schritt erfolgt. Wenn Sie ein Tier das nächste Mal behandeln, kann die Ereignisaufzeichnung und die daraus resultierende Gruppenänderung in einem Arbeitsablauf abgeschlossen werden.

Auf die kleinen Details kommt es an

Neben diesen neuen Funktionen haben wir auch weiter an allgemeinen Verbesserungen von Companion gearbeitet. Hier ein Vorgeschmack auf das, was wir hinzugefügt haben

 

·        Sie können das Hinzufügen von zusätzlichen Tieren innerhalb des Sammelmodus erlauben.

·        Wenn Ereignisse aufgezeichnet werden, während Sie offline sind (außerhalb des WLAN-Bereichs), können die Ereignisse auf der Tierkarte als ausstehende Ereignisse angezeigt werden.

·        Der Filter in der Tierliste kann jetzt weiter angepasst werden, um mehrere Gruppen oder den Reproduktionsstatus für die Aufnahme auszuwählen.

·        Sie können jetzt Sprache für Companion unabhängig von den Mobiltelefoneinstellungen festlegen.

·        Innerhalb der Suchfunktion können Sie nun auch die Gruppen einsehen, der das Tier angehört.

Hinweis: Für DeLaval DelPro™ Companion müssen Sie den DeLaval Router, den DeLaval Wireless Access Point und DeLaval DelPro FarmManager 5.3 oder höher installiert haben. Bei Fragen zur Kompatibilität mit Ihrem Betrieb wenden Sie sich bitte an Ihren DeLaval-Händler.

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen