„Überzeugung erleben“ AMR Kundentag in Schlossvippach & Waldkirchen

„Überzeugung erleben“ - unter diesem Motto fand der AMR Kundentag am 28.09.2017 in Thüringen und Sachsen statt. Insgesamt 25 Personen (Landwirte, Berater und Händler) sind der Einladung gefolgt. Um den Interessenten die Möglichkeit zu bieten, sich selbst ein Bild von den DeLaval AMR- Anlagen zu machen, wurden zwei AMR Betriebe besucht.

Zum einen der Betrieb LAPROMA AG in Schlossvippach-Dielsdorf und der Betrieb Bauernland AG, in Waldkirchen. Der Kundentag startet mit einer allgemeinen Einführung und einem Bericht vom Vorstandsvorsitzenden Steffen Kirchner, der über seine Erfahrungen mit dem vollautomatischen Melkkarussell berichtet. Anschließend folgt ein Rundgang durch den Stall in Schlossvippach. Hier haben die Teilnehmer Gelegenheit mit dem Vorstandsvorsitzenden und mit AMR-Spezialisten von DeLaval fachlich ins Gespräch zu kommen und sich mit der Praxis auszutauschen.

Nach einem Mittagessen siedelt die Gruppe nach Waldkirchen um. Hier wird der Betrieb Bauernland AG durch den Vorstandsvorsitzenden der Bauernland AG Matthias Espig vorgestellt. Bevor die Nachmittagsschicht startet, können die Teilnehmer das AMR bis ins kleinste Detail erkunden. Das AMR in Betrieb zu sehen ist die beste Gelegenheit sich selbst von der Ruhe der Kühe, der Gelassenheit der Mitarbeiter und der technischen Performance des Systems zu überzeugen. Der „Touch and Feel“ Moment wird abgerundet durch das Erlebnis so nah wie möglich am Geschehen zu sein. Die Teilnehmer konnten sich überzeugen, dass nahezu 100% Ansetzerfolg und ein Durchsatz von 95 Kühen/Stunde während unseres Besuches erzielt werden.

Die Performance über die gesamte Melkzeit lag, wie schon seit Wochen, bei 85 Kühen/Stunde und >98% Ansetzerfolg.

Die Betriebsleiter und Vorstandsvorsitzenden beider Betriebe haben den Besuchern sehr eindrucksvoll und überzeugend aufgezeigt, wie das AMR problemlos in die Schichtbetriebe eingebunden wird und dass während der normalen Melkzeit nur eine einzige Person anwesend sein muss, um den Melkprozess zu überwachen.

Nach einer abschließenden Diskussionsrunde treten die Teilnehmer inspiriert und rundum fachlich informiert ihren Heimweg an.

Der nächste AMR Kundentag ist für Q1-2018 geplant.

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Keinen Händler gefunden

Allgemeine Anfragen