Der fleissigste Roboter der Welt – DeLaval VMS™

Wenn ein Auto so produktiv wäre wie ein DeLaval VMS™, dann müsste man damit 205 Mal um die Welt fahren. Verglichen mit einem Traktor, müsste man fünf oder sechs davon kaufen nur, um mit der Produktivität des DeLaval VMS™ mithalten zu können. Ist das der ausdauerndste Roboter der Welt?

Auf einem Betrieb 40 km östlich von Amsterdam, steht der allererste VMS™ von DeLaval, der in Holland installiert wurde. Es ist einer der allerersten VMS™ Roboter ausserhalb von Schweden. Er hat nach etwas mehr als 15 Jahren und bei 20 bis 22 effektiven Arbeitsstunden pro Tag ungefähr 8.25 Millionen kg Milch von höchster Qualität ermolken… und er läuft noch immer einwandfrei. Dies mit immer noch derselben Hardware wie bei der Installation im Jahr 1999. Die Software, der Kompressor und der PC hingegen wurden im Laufe der Zeit erneuert und der Roboter wurde gemäss den DeLaval Service-Routinen unterhalten.

„Als wir mit dem Verkauf von DeLaval VMS™ begonnen hatten, haben wir mit Melkständen verglichen. Wir haben den Milchproduzenten gesagt, dass ein Melkstand ungefähr 15 Jahre halten wird und dass ein VMS™ vielleicht während 12 Jahren seinen Dienst tut“, sagt Johan Ter Weele, Business Development Manager von DeLaval. „Jetzt wissen wir, dass der erwähnte Roboter immer noch einwandfrei läuft. Es gibt also keinen Grund anzunehmen, dass sich dies in den nächsten fünf oder gar mehr Jahren ändern wird. Der besagte VMS™ erledigt zuverlässig seine Arbeit und sowohl der Landwirt wie auch seine Frau sind sehr glücklich damit.“, fügt Ter Weele hinzu.

Um die Produktivität des DeLaval VMS™ - immerhin dem meistverkauften Roboter - besser zu verstehen, haben wir interessante Vergleiche mit zwei anderen Maschinen, die ein Landwirt täglich nutzt, angestellt: der Traktor und das Auto. So läuft ein Traktor in der Regel ungefähr 10 Jahre lang, bei intensiver Nutzung während ungefähr 8 Stunden pro Tag. Wenn der Traktor dieselbe Anzahl Stunden arbeiten würde, wie der VMS™ in Holland, würde es 40 Jahre dauern, bis er dieselbe Produktivität erreichen würde. „Wenn Sie es schaffen, dass Ihr Traktor 40 Jahre lang hält, haben Sie einen tollen Job gemacht!“, meint Ter Weele. „Wir gehen aber davon aus, dass mindestens vier bis fünf Traktoren völlig zerfallen wären bis dieselbe Anzahl produktiver Stunden wie ein VMS™ Roboter erreicht worden wären.“

Wenn es um das Autos geht, sollte man diese Berechnung gar nicht erst versuchen. „Wir haben berechnet, dass wenn ein Auto mit 68 km/h gleich viele Stunden fährt, wie ein DeLaval VMS™ in vollem Betrieb erreicht, dann müsste es 8.2 Millionen Kilometer zurücklegen, um gleich ausdauernd zu sein.“ Das bedeutet, dass die Welt mit ein und demselben Auto 205 Mal umrundet werden müsste. Die meisten Autos würden das nicht schaffen. „Wenn jedes Auto 300‘000 km halten würde, dann würde man 28 Autos benötigen um gleich fleissig und produktiv wie ein VMS™ Roboter zu sein.“, gemäss Ter Weele.

Der DeLaval VMS™ hat sich als einer der fleissigsten Roboter der Welt bewiesen und ist deshalb sicher eine lohnende Investition. Unsere holländischen Kunden können dies bezeugen!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Urs Schmid
Produktleiter Melken/Kühlen/Füttern
DeLaval AG
Münchrütistrasse 2, CH-6210 Sursee
Tel. 041 926 66 11
urs.schmid@delaval.com
www.delaval.com

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen