DeLaval verteidigt Platz 1 im DLG-ImageBarometer

Glinde, den 29.11.2018. Auch in 2018 konnte DeLaval den ersten Platz bei dem von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) durchgeführten ImageBarometer in der Kategorie Tierhaltungstechnik für sich erobern und damit erfolgreich die Führung aus dem Vorjahr verteidigen.

Mit einem Markenindex von 43,53 kann DeLaval das hohe Niveau aus dem Vorjahr halten und hat einen deutlichen Vorsprung zu den Mitbewerbern in der Kategorie Tierhaltungstechnik.

Von den fünf seit 2014 durchgeführten Befragungen des ImageBarometers der DLG konnte DeLaval damit bereits drei für sich entscheiden. Erstmals in der Geschichte ist es DeLaval gelungen, den Spitzenplatz im Folgejahr zu verteidigen. Das Ergebnis ist gerade in diesem ereignisreichen Jahr für DeLaval besonders erfreulich. 2018 stand ganz im Zeichen neuer großer Innovationen, die erstmalig dem Markt vorgestellt wurden. Angeführt von dem im Sommer vorgestellten neuen automatischen Melksystem DeLaval VMS™ V300 und dem Futterschiebe-Roboter DeLaval OptiDuo™, folgten auf der EuroTier im November die Vorstellung des preisgekrönten Melkzeugs mit Kartuschensystem DeLaval Evanza™ und den fortschrittlichen Karussell- und Melkstandsystemen DeLaval E100, E300 und P500. Das Ergebnis bestätigt nicht nur das neue Marketingkonzept, bekannt unter dem Slogan „Alles dreht sich um Sie“, sondern unterstreicht auch die erfolgreiche Kommunikation.

 „Wir freuen uns sehr über das Ergebnis und dass uns die Landwirte solch eine Wertschätzung entgegen bringen. Gleichzeitig möchten wir uns natürlich auch bei allen Mitarbeitern und Agrardiensten bedanken, dass wir gemeinsam dieses tolle Ergebnis erreicht haben und unsere starke Stellung im Markt weiter behaupten konnten“. Dr. Stephan Lais, Geschäftsführer DeLaval GmbH, bedankt sich für die unermüdliche Unterstützung und Kundenorientierung. „Sicherlich hat das Ergebnis auch mit unserem Feuerwerk an neuen Produkten zu tun, die wir in 2018 auf den Markt gebracht haben! Es ist für uns Ansporn und Bestätigung zugleich, diesen Weg auch zukünftig mit unseren Produkten und Lösungen weiter zu gehen.“

In der jährlichen Befragung der DLG wurden im August/September rund 700 deutsche Landwirte in Bezug auf ihre Markenwahrnehmung in den sieben unterschiedlichen Kategorien Landtechnik, Tierhaltungstechnik, Futtermittel und Betriebsmittel (Tier), Agrarchemie und Saatgut, Banken und Versicherungen, Handel und Dienstleister sowie Erneuerbare Energien, telefonisch befragt. Der dabei errechnete Markenindex setzt sich gleichwertig aus den vier Teilbereichen Markenimage, Markenwissen, Markenperformance und Markenloyalität zusammen. Es kann insgesamt eine maximale Punktzahl von 100 Punkten erreicht werden

 

  Pressemitteilung als PDF zum Download >>

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Eva Bruns
Marketing Manager

DeLaval GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 5, 21509 Glinde
Tel +49-(0)40 303344-285 
eva.bruns@delaval.com

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen