Milchlagerung & Kühlung

Diese Tanks sind in Größen von 1.100 bis 32.000 Litern erhältlich und umfassen die weltweit größte Auswahl an Milchtanks für den Agrarsektor. Unsere DX-Serie ist qualitativ hochwertig, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten und einen hohen Wiederverkaufswert zu erziehlen. Wir laden Sie ein, einen Schritt weiter zu gehen, um die vollständige Kontrolle über Ihren Tankreinigungsprozess zu erlangen, indem Sie auf den folgenden Seiten unsere große Auswahl an Typen und Größen geschlossener Kühltanks sehen. Kompakte Kältemaschinen zur sofortigen Milchkühlung DeLaval bietet verschiedene Lösungen zur Optimierung der Milchkühlung mit automatischen Melksystemen. Milch wird gekühlt, um ihre Qualität so lange wie möglich zu erhalten und das Wachstum von Bakterien zu reduzieren. Sie können eine höhere Kosteneffizienz bei der Milchkühlung auf dem Ihrem Betrieb erzielen, wenn die Milch vorgekühlt wird - unter Verwendung von Brunnenwasser durch einen Brunnenwasserkühler - bevor sie zur Kühlung durch Kälteaggregate in den Milchtank gelangt. Beide Kühlstufen müssen effizient arbeiten, um die maximale Milchqualität aufrechtzuerhalten. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Wasser-Milch-Durchflussrate haben, um die Milch vor dem Eintritt in den Lagertank vorzukühlen, wird die Effizienz der Vorkühlung optimiert. Wir empfehlen eine Wasser/Milch-Verhältniss der Durchflussrate von 1,5: 1 oder 1: 1. Das DeLaval-Wärmerückgewinnungssystem erzeugt warmes Wasser mithilfe des Milchkühlprozesses. Diese Lösung kann bis zu ca. 60 Prozent der aus der Kühlmilch gewonnenen Wärme zurückgewinnen und in heißes Wasser umwandeln, um sie für die gesamte Reinigung Ihrer Melkanlage und Milchkühltanks zu verwenden. Das Abkühlen der Milch auf eine niedrige Lagertemperatur ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Tagesablaufs. Das umweltfreundliche DeLaval-Wärmerückgewinnungssystem erzeugt warmes Wasser aus dem Milchkühlprozess. Die Energie, die aus diesem Prozess entnommen wird, erzeugt warmes Wasser und keine heiße Luft. Tatsächlich werden für jeden abgekühlten Liter Milch ca. 0,7 Liter warmes Wasser produziert.

Kontaktieren

DeLaval-Händler

Download

Broschüre

Wir laden Sie ein, einen Schritt weiter zu gehen, um die vollständige Kontrolle über Ihren Tankreinigungsprozess zu erlangen, indem Sie auf den folgenden Seiten unsere große Auswahl an Typen und Größen geschlossener Kühltanks sehen. Kompakte Kältemaschinen zur sofortigen Milchkühlung DeLaval bietet verschiedene Lösungen zur Optimierung der Milchkühlung mit automatischen Melksystemen. Milch wird gekühlt, um ihre Qualität so lange wie möglich zu erhalten und das Wachstum von Bakterien zu reduzieren. Sie können eine höhere Kosteneffizienz bei der Milchkühlung auf dem Ihrem Betrieb erzielen, wenn die Milch vorgekühlt wird - unter Verwendung von Brunnenwasser durch einen Brunnenwasserkühler - bevor sie zur Kühlung durch Kälteaggregate in den Milchtank gelangt. Beide Kühlstufen müssen effizient arbeiten, um die maximale Milchqualität aufrechtzuerhalten. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Wasser-Milch-Durchflussrate haben, um die Milch vor dem Eintritt in den Lagertank vorzukühlen, wird die Effizienz der Vorkühlung optimiert. Wir empfehlen eine Wasser/Milch-Verhältniss der Durchflussrate von 1,5: 1 oder 1: 1. Das DeLaval-Wärmerückgewinnungssystem erzeugt warmes Wasser mithilfe des Milchkühlprozesses. Diese Lösung kann bis zu ca. 60 Prozent der aus der Kühlmilch gewonnenen Wärme zurückgewinnen und in heißes Wasser umwandeln, um sie für die gesamte Reinigung Ihrer Melkanlage und Milchkühltanks zu verwenden. Das Abkühlen der Milch auf eine niedrige Lagertemperatur ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Tagesablaufs. Das umweltfreundliche DeLaval-Wärmerückgewinnungssystem erzeugt warmes Wasser aus dem Milchkühlprozess. Die Energie, die aus diesem Prozess entnommen wird, erzeugt warmes Wasser und keine heiße Luft. Tatsächlich werden für jeden abgekühlten Liter Milch ca. 0,7 Liter warmes Wasser produziert.

Milchlagerung & Kühlung

Produkte

Kontaktieren Sie Ihren Händler

Allgemeine Anfragen